Mitgliederversammlung am Samstag den 28.03.2015

Die Versammlung wurde um 16:05 Uhr durch unseren 1. Vorsitzenden Armando Nicolaci eröffnet. Nach einer kurzen Begrüßung und die Feststellung der Beschlussfähigkeit wurde der verstorbenen Gartenfreunde mit einer Schweigeminute gedacht. Danach erfolgte die Verlesung des Protokolls von 2014 durch unsere Schriftführerin Christine Schmiemann.

Als nächster Tagesordnungspunkt folgte die Verlesung des Kassen- und Wirtschaftsberichtes durch unsere Kassiererin Diana Kästner und für das Vereinshaus durch Gerhard Völker. Beide Kassenberichte wurden von der Versammlung einstimmig angenommen. Den Kassierern wurde von den Kassenprüfern eine vorbildliche Kassenführung bescheinigt und dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt.

Dieses Jahr standen der Kassierer / in, 2 Beisitzer und 1 Kassenprüfer zur Wahl. Die bisherige Kassiererin Jana Kästner wurde von der Versammlung einstimmig wieder gewählt. Auch die beiden Beisitzer/in Silvia Gerke und Gesualda Placenti wurden einstimmig wieder gewählt. Gewählt als neuer Ersatzkassenprüferin wurde Erika Kosmella. Zum neuen Schlichter wurde Dieter Lauhoff und zu seinem Vertreter Karl Heinz Wieneke gewählt.

Folgende Gartenfreunde wurden mit einer Urkunde oder einem Präsent geehrt.

30 Jahre Jutta und Hans Wichert

10 Jahre Rosa und Peter Fridel

10 Jahre Katharina und Peter Buller

10 Jahre Gabriele und Alexander Zientek

10 Jahre Lydia Gabrowsky und Vartan Arutunjan

50 Jahre Valentina Köhn

60 Jahre Rosario Placenti

70 Jahre Bernd Kosmella

80 Jahre Margarete Bode

80 Jahre Hubert Heimann

Unter Punkt Verschiedenes erhielt unser ehemaliger Vorsitzender Gerhard Völker für seine geleistete Arbeit ein Präsent überreicht. Danach rief unser 1.Vorsitzder unsere Gartenfreunde zu mehr Gemeinschaftssinn auf und zur Teilnahme an unseren Vereinsveranstaltungen. scheint von unseren Vereinsmitgliedern nur ein geringes Interesse vorhanden zu sein.

Gegen 17.15 Uhr wurde die Versammlung durch unseren 1. Vorsitzenden geschlossen.